Förderverein

Helfen Sie mit, damit die Hildegard Lagrenne Stiftung  sich für eine gerechte Bildungsteilhaben von Menschen mit Romno-Hintergrund (Sinti und Roma) einsetzten kann. 

Mit nur 5 Euro im Monat unterstützen Sie die Stiftung in ihren Bemühungen, das Thema Bildunsgerechtigkeit für Sinti und Roma in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken und nachhaltige Aufklärungsarbeit zu Antiziganismus zu leisten. 

Durch Ihren Beitrag ermöglichen Sie der HLS unabhängige Studien zu erstellen, zu Antiziganismus zu forschen, Institutionen, Schulen, Kindergärten, Vereine und Politiker*innen zur Lebenssituation von Sinti und Roma in Europa aufzuklären und zu informieren. 

Dank Ihrer Mitgliedschaft können wir  zunehmend mehr Einzelpersonen mit individueller Förderung helfen, zum Beispiel damit sie ihren Bildungsabschluss nachholen, eine Ausbildung beginnen oder sich beruflich weiterqualifizieren. 

Gemeinsam kann es gelingen, das Thema Sinti und Roma in Deutschland mehr in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken - damit es in Politik und Gesellschaft die nötige Beachtung findet.

 

 

 

Mitglied werden 

aktuelle Version: 180201